• Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Follow Us
Search By Tags
Recent Posts
Posts are coming soon
Stay tuned...
Featured Posts

From sauerkraut to vineyards - Vom Sauerkraut zu den Weinbergen

Today I arrived at Alzey. For miles I was driving through pittoresque villages and vineyards. It was very beautiful. I was recapitulating the various landscapes I had come through. There was the start from my native village of Schwendi-Bussmannshausen in Upper Swabia. The landscape is gentle and rolling with many forested areas. I then passed through the city of Ulm to the Swabian Alb with its mountenous character and the chalk stone as presenting feature. Following that I came across the Filder with its intense agriculture of various vegetables, Sauerkraut cabbage among them. The next day took me through the northern part of the Black Forest with very dense fir tree forests and mountainous areas. This region then gave way to the planes of the Rhine valley. Today I left the Rhine valley and the region can best be described as a high plateau. Tomorrow I plan to return down to the Rhine river.

Heute erreichte ich Alzey. Kilometerweit war ich durch bildhaft schöne Dörfer und Weinberge gefahren. Ich fasste für mich selbst nochmals die verschiedenen Landschaften zusammen, die ich durchfahren hatte. Ich startete in meinem Geburtsort Schwendi-Bussmannshausen in Oberschwaben. Die Landschaft ist dort sanft und hügelig mit vielen bewaldeten Gebieten. Ich fuhr dann durch die Stadt Ulm und von dort auf die Schwäbische Alb mit ihrem bergigen Charakter und dem Kalkstein als bestimmendem Merkmal. Dann überquerte ich die Filder mit ihrer intensiven Bewirtschaftung und Gemüseanbau. Am nächsten Tag ging es weiter durch den Nordschwarzwald mit den dichten Fichtenwäldern und bergigen Gebieten. Dieser wich dann der Rheinebene. Heute ließ ich die Rheinebene hinter mit und die Region kann am besten als Hochebene beschrieben werde. Morgen habe ich vor, wieder in das Rheintal zurückzukehren.